Herzlich willkommen beim Görlitzer BC Squirrels e.V.

starts
Der GBC ist der Größte Basketballverein in Görlitz. Er bietet regionalen Talenten die Möglichkeit, sich auszuprobieren, sich fit zu halten und an regionalen, überregionalen und sogar internationalen Spielen und Turnieren teilzunehmen.

Auf unserer Webseite finden Sie alles Wissenswerte über den GBC Squirrels e.V., seine Geschichte, die aktuellen Entwicklungen und die Projekte des Vereins.


AKTUELLE NEWS


Squirrels unterliegen knapp im Spitzenspiel

1(8)161 Zuschauer hatten sich eingefunden, um das Spiel des Görlitzer BC gegen den USC Leipzig III mitzuerleben. Beide Teams hatten bisher noch keine Niederlage hinnehmen müssen. Von Beginn an entwickelte sich eine heiß umkämpfte Partie mit hoher Intensität. Mit einer knappen Führung für die Gäste (12:15) ging es in die erste Viertelpause. Im zweiten Spielabschnitt bissen sich die Gastgeber besser in die Partie und erarbeiteten sich zur Halbzeit eine 34:28 Führung. Tony Brim erzielte alle seine 13 Punkte im zweiten Viertel, konnte dann aber aufgrund einer Verletzung nicht mehr weiterspielen. Die zweite Halbzeit offenbarte ein ähnliches Bild: Angetrieben von ihren Fans, kämpften die Neißestädter um jeden Ballbesitz und behaupten zur letzten Viertelpause die 48:45 Führung. Doch die Gäste aus Leipzig ließen nicht locker und bestraften Ballverluste sofort. In den letzten Minuten entwickelte sich ein Spiel auf Messersschneide mit dem besseren Ende für den USC, der letztlich mit 64:68 gewann. Bei den Squirrels war Georg Laube mit 14 Punkten Topscorer. Zudem scorten Philipp Knebel (12 Punkte) und Tony Brim (13 Punkte) zweistellig. Headcoach Schmidt: „Wir hatten es selbst in der Hand. Die Gelegenheit zum Sieg war da gewesen. Die Mannschaft hat sich mit viel Herz gegen die Niederlage gestemmt und wurde dabei vom Publikum erneut eindrucksvoll unterstützt.“ Weiter geht es für die Squirrels am 19.11.2017 in Freiberg.

Görlitzer BC – USC Leipzig III 64:68 (34:28)
für die Squirrels: Weinert (9), Laube (14), Neumann (2), Ueberberg (2), Berner (5), Chuderski, Brim (13), Schmidt (1), Knebel (12), Urban (3), Schade, Schulz (3)

Foto: Artjom Belan – Video- & Fotografie

Back2 – Frisches vom Vortag Dreier Tracker – Nicht vergessen!
4 Dreier bedeuten in der kommenden Woche bei Vorlage der Eintrittskarte 12 % Rabatt bei Back2.

#ourteamourtown #gbc4life #wirfürhier

Skoda-Aktionswochenende mit den Squirrels 

karoqAm Samstag sind die Görlitzer BC Squirrels bei der Einführung des Karoqs im Skoda Autohaus Klische vertreten. Dort können die Besucher nicht nur das neue Skoda Modell genau unter die Lupe nehmen, sondern sich auch beim Preiskorbwerfen ausprobieren. Am Sonntag steht dann das Duell zweier bisher ungeschlagener Teams auf dem Plan: Die Neißestädter empfangen die dritte Mannschaft des USC Leipzig. Im Rahmen dessen gibt es noch einmal die Möglichkeit, den Skoda Karoq anzuschauen und außerdem coole Preise zu gewinnen. Kommt also zahlreich und unterstützt eure Eichhörnchen!

Grafik: Art Werbung

#wirfürhier #ourteamourtown #gbc4life

Squirrels siegen in der Margon Arena

2Die erste Auswärtsreise in dieser Landesligaspielzeit führte die Neißestädter zur dritten Mannschaft der Dresden Titans in die Margon Arena. Die Eichhörnchen wirkten gut vorbereitet auf die Pressverteidigung der Gastgeber und entschieden das erste Viertel mit 25:16 für sich. Auch im zweiten Abschnitt wurden aus einer gut sortierten Defense heraus immer wieder einfache Fastbreakpunkte mitgenommen. Mit 49:33 ging es in die Halbzeitpause. Im dritten Viertel geriet die Offense allerdings ins Stocken. Die Defense der Squirrels stand hingegen weiterhin gut. Der letzte Spielabschnitt gestaltete sich ausgeglichen, sodass die Görlitzer die Partie am Ende mit 80:64 nach Hause bringen konnten. Topscorer der Eichhörnchen war Tony Brim mit 25 Punkten. Zudem scorten Mirko Weinert (14), Georg Laube (13) und Philipp Knebel (10) zweistellig. Headcoach Schmidt: „Wir haben einen wichtigen Äuswärtserfolg eingefahren, obwohl wir es uns selbst in der zweiten Halbzeit unnötig schwer gemacht haben. Ich möchte mich bei den mitgereisten Fans für die tolle Unterstützung bedanken.“ Weiter geht’s am 5.11.2017 zu Hause in der Jahnsporthalle gegen USC Leipzig III.

Dresden Titans III – Görlitzer BC Squirrels 64:80 (33:49)
für die Squirrels: Berner (3), Ueberberg (1), Neumann (2), Laube (13), Weinert (14), Urban (4), Knebel (10), Schmidt (8), Brim (25), Chuderski, Weinhold, Smyczek

Foto: Artjom Belan – Video- & Fotografie

#ourteamourtown #gbc4life #squirrelpride #wirfürhier

 

Squirrels feiern zweiten Saisonsieg

1(6)Der Schwäbisch Hall Tarif Fuchs sorgte für gute Stimmung, die Zuckerwatte schmeckte den 165 Zuschauern und die Neißestädter sicherten sich mit 102:55 über TU Dresden den zweiten Saisonsieg – was für ein gelungerner Samstag. Dabei hatten sich die Eichhörnchen in der ersten Halbzeit einige Unkonzentriertheiten geleistet, behielten aber trotzdem mit 51:36 zur Pause die Oberhand. Im dritten Viertel begannen die Hausherren konzentriert und lösten sich mit einem 14:0 Lauf ab. Auch in der Zonendefense wurde mit Beginn der zweiten Hälfte deutlich agressiver gearbeitet. Damit sorgten die Squirrels für eine frühzeitige Entscheidung. Als Nico Neumann mit seinem Dreier die 100 Punkte-Marke knackte, waren die Fans mehr als zufrieden mit ihrer Mannschaft, die am Ende mit 102:55 triumphierte. Topscorer der Partie war Mirko Weinert mit 24 Punkten. Georg Laube stand ihm mit 22 Punkten in nichts nach. Zudem scorten Philipp Knebel (12) und Tony Brim (12) zweistellig. Insgesamt konnten sich 11 der eingesetzten Akteure in die Punkteliste eintragen. Headcoach Schmidt: „In der ersten Halbzeit haben wir uns das Leben selber schwer gemacht. Zum Glück konnten wir uns in der zweiten Hälfte deutlich steigern und die Partie verdient nach Hause bringen. Unsere Fans, diesmal verstärkt vom Fuchs der Volksbank, haben uns wieder einmal eindrucksvoll dabei unterstützt.“ Für den Görlitzer BC geht es am kommenden Samstag auswärts weiter gegen die dritte Mannschaft der Dresden Titans.

Görlitzer BC Squirrels – USV TU Dresden 102:55 (51:36)
für die Squirrels: Berner (8), Ueberberg (2), Neumann (3), Laube (22), Weinert (24), Urban (2), Knebel (12), Schmidt (9), Brim (12), Chuderski (6), Jentzsch (2), Weinhold

Back2 – Frisches vom Vortag Dreier Tracker – Nicht vergessen!
7 Dreier bedeuten in der kommenden Woche bei Vorlage der Eintrittskarte 21 % Rabatt bei Back2.

Foto: Artjom Belan – Video- & Fotografie

#wirfürhier #ourteamourtown #gbc4life #squirrelpride

Mit dem Schwäbisch Hall Fuchs gemeinsam gegen TU Dresden

fuchsZum zweiten Spieltag in der Landesliga OST haben wir uns Verstärkung organisiert. Der Schwäbisch Hall Fuchs ist in der Jahnsporthalle und wird euch ordentlich einheizen. Zudem erwarten euch coole Preise und Zuckerwatte zum Spiel. Dies ist dank der Unterstützung UNSERER Bank vor Ort, der Volksbank Raiffeisenbank Niederschlesien eG, möglich. Kommt vorbei am Samstag, dem 21.10., um 18 Uhr, trefft den Fuchs, nascht Zuckerwatte, gewinnt coole Preise und fiebert mit beim Basketball!

Foto/Grafik: Artjom Belan – Video- & Fotografie / Art Werbung

#wirfürhier #ourteamourtown #gbc4life #squirrelpride

Eichhörnchen erobern Bahnhaltestelle am Grünen Graben

SWG BILD ENDUnter dem Motto: „Wir unterstützen diese Alltagshelden, seien auch Sie dabei!“ gibt es die Görlitzer BC Squirrels nun auch an der Bahnhaltestelle am Grünen Graben zu bewundern. Gemeinsam mit unserem starken Partner, der Stadtwerke Görlitz AG, wird an dieser Stelle ab sofort Werbung für die Heimspiele der Landesligamannschaft gemacht. Headcoach Schmidt: „Wir bedanken uns sehr für diese tolle Möglichkeit, im Stadtbild auf uns aufmerksam zu machen. Wir setzen auch weiterhin alles daran, die Erwartungen unserer Partner und Fans zu erfüllen.“

Auftakt nach Maß für die Squirrels!

IMG_0507cHeute starteten die Görlitzer BC Squirrels in ihre dritte Landesligaspielzeit. Zu Gast war der Aufsteiger vom TSV Dittersbach, der letzte Woche bereits seinen ersten Saisonsieg gegen Freiberg eingefahren hatte. Angetrieben von 155 Zuschauern begannen die Eichhörnchen mit einem 15:2 Lauf. Vor allem in der Zonenverteidigung wurde konsequent gearbeitet. Mit 39:29 ging es in die Halbzeitpause. Für die Entscheidung sorgte dann das dritte Viertel. Es gelang den Neißestädtern, den Druck auf die Gäste noch weiter zu erhöhen. Mit 59:40 ging es in die letzte Viertelpause. Im letzten Spielabschnitt konnten die sich tapfer wehrenden Dittersbacher, auch aufgrund einiger Verletzungen, dem GBC nichts mehr entgegensetzen. Sie mussten sich mit 90:49 geschlagen geben. Für die Görlitzer war Tony Brim mit 15 Punkten Topscorer. Zudem scorten Georg Laube (11), Mirko Weinert (12) und Philipp Schmidt (11) zweistellig. Fast alle Spieler konnten sich in die Punkteliste eintragen. Headcoach Schmidt: „Wir sind mit dem Auftakt natürlich sehr zufrieden, haben aber auch die eine oder andere Baustelle gesehen, an der wir in den kommenden Wochen arbeiten müssen.“ Für die Squirrels geht es am 21.10.2017 zu Hause gegen TU Dresden weiter in der Landesliga OST.

Görlitzer BC Squirrels – TSV Dittersbach 90:49 (39:29)
für die Squirrels: Berner (8), Ueberberg (6), Neumann (7), Laube (11), Weinert (12), Urban (5), Knebel (9), Schmidt (11), Brim (15), Chuderski (4), Jentzsch (2), Kluge

Foto: Artjom Belan – Video- & Fotografie

#gbc4life #ourteamourtown #wirfürhier

Back2 und Squirrels landen gemeinsam Volltreffer

IMG_0336cIn dieser Landesligaspielzeit erwartet euch ein besonderer Leckerbissen: Für jeden versenkten Dreier erhaltet ihr bei Vorlage der Eintrittskarte des jeweiligen Spieltages 3 % Rabatt auf euren Einkauf bei Back2 in der Theaterpassage. Einlösen könnt ihr den Rabatt in der kompletten Folgewoche des Spiels.
Die Aktion startet mit dem Heimspiel am Sonntag!
Kommt zahlreich, fiebert mit und lasst es euch schmecken!

Musterbeispiel: 5 Dreier am 1. Spieltag gegen TSV Dittersbach bedeuten 15 % Rabatt auf euren Einkauf bei Vorlage der Eintrittskarte in der Woche vom 16. – 22. Oktober.

Foto: Artjom Belan

#wirfürhier #ourteamourtown #gbc4life

Dauerkartenvorverkauf für die Landesligasaison 2017/18 startet!

preview_2017Sichert euch unsere limitierte Dauerkarte. Für nur 5 € könnt ihr alle 8 Heimspiele der Squirrels besuchen. Zu jeder Karte gibt es eine Freikarte (ermäßigt) für den Naturschutz-Tierpark Görlitz GRATIS dazu.
Zudem verlosen wir unter allen Kommentaren unter diesem Beitrag 5 Eichhörnchen-Stofftiere aus dem Naturschutz-Tierpark Görlitz.

Verbindliche Vorbestellungen sind per Email (siehe Kontaktformular) möglich.

Wir zählen auf eure Unterstützung in der Landesliga!

#ourteamourtown #wirfürhier #squirrelpride #gbc4life #tierpark #dauerkarte

Grafik: Art-Werbung

PGE Turow Zgorzelec U18 gewinnt den 4. KommWohnen Cup

IMG_9919cDie Görlitzer BC Squirrels hatten zur 4. Auflage des KommWohnen Cups eingeladen. Im diesjährigen Turnier konnte sich die U18 von PGE Turow Zgorzelec gegen ihre Kontrahenten durchsetzen. Im ersten Spiel des Turniers schlugen sie die Hausherren der Görlitzer BC Squirrels mit 66:71. Direkt im Anschluss rang die Nachwuchsmannschaft von Turow Zgorzelec den BC Ottendorf Okrilla in der Verlängerung mit 83:81 nieder. In der letzten Partie standen sich die Neißestädter und die Gäste aus Ottendorf gegenüber. Dieses Duell konnten die Eichhörnchen mit 82:71 für sich entscheiden, gegen sich tapfer wehrende Ottendorfer. Headcoach Schmidt: „Wir haben ein äußerst faires und packendes Turnier erlebt. Ich möchte mich zunächst bei den beiden Gastmannschaften für ihre Teilnahme bedanken. Wir wünschen beiden Mannschafen viel Erfolg für die kommende Spielzeit.“ Für die Squirrels startet die Saison am 15.10.2017, 11 Uhr, vor heimischer Kulisse gegen den TSV Dittersbach.

Görlitzer BC Squirrels – PGE Turow U18 66:71 (33:40)
für die Squirrels: Weinhold (1), Neumann, Schmidt (15), Jurczyk, Ueberberg (14), Schulz (7), Berner (12), Greiner (5), Schade (2), Smyczek (2), Chuderski (3), Kluge (6)

Ottendorf-Okrilla – PGE Turow U18 n.V. 81:83 (47:41)

Görlitzer BC Squirrels – Ottendorf- Okrilla 82:71 (45:37)
für die Squirrels: Weinhold (4), Neumann, Schmidt (12), Jurczyk (2), Ueberberg (8), Schulz (15), Berner (18), Greiner (4), Schade, Smyczek (4), Chuderski (11), Kluge (4)

Foto: Artjom Belan – Video- & Fotografie

#wirfürhier #squirrelpride #gbc4life #ourteamourtown #preseason